Montag, 8. November 2010

Nicht nur Schmuck..../Not only jewelry....


....mache ich. Seit die Bogenkurse für dieses Jahr geschafft sind, beschäftige ich mich wieder intensiver mit meiner eigenen Ausrüstung. Nachdem ich gelernt habe, wie man eine flämisch gespleißte Bogensehne macht, dachte ich mir, daß es nicht schade könnte, neben Sehnen auch eigene Pfeile bauen zu können. Oben seht ihr die ersten Farbtests, denn man kann ja nicht einfach so ins Vergnügen springen, damit die Pfeile hinterher auch nach was aussehen. Unten sind dann schon ein paar Federn dran und die restlichen Schäfte für den ersten Satz gebeizt, schön mit Farbverlauf. Der Pfeil mit den weißen Federn ist ein weiterer Testpfeil, bei dem ich die Federn zuerst geklebt und dann noch genäht habe (für den historischen Look). Nun warte ich eigentlich nur noch auf die Nocken.
....I am making. Since the archery classes are over for this year, I work on my own equipment a little more again. After I learnt how to make a Flemish bowstring, I thought it couldn't hurt to learn how to make my own arrows. Top phot shows some color samples, because I didn't want to mess up with the colors and the shading. The bottom pic shows oone almost ready arrow with barred feathers, another test arrow with white feathers, that I glued and then sewed to the shaft (for the historical look). Now I'm only waiting for the nocks to come.

Kommentare:

  1. My goodness! I can`t believe you make your own arrows too. What next?

    AntwortenLöschen
  2. Thanks, ladies! You know, it's all about life long learning.
    Pearl, I don't really know where my journey will take me next. That's what makes it interesting.

    AntwortenLöschen