Dienstag, 17. Mai 2016

Garden Party Jacket CAL: Part 4 and done!

Nach dem Hinzufügen der Bordüre und hartem Nachdenken, was ich als Verschluss verwenden soll, ist meine Garden Party Jacket nun endlich fertig und ich muss sagen, ich bin sehr glücklich darüber, wie sie geworden ist. Danke an Stephanie, die ein so tolles Muster mit so vielen Möglichkeiten der Anpassung entworfen hat.

After adding the finishing touches and some really hard thinking about the closure (I'm not a ribbon girl, so the original one wasn't for me) my Garden Party Jacket is finally finished and I have to say I'm soooooo happy, how it turned out. Thanks, Stephanie, for creating such a lovely pattern with some many adjustment options.



Nach mehreren Entwürfen für den Verschluss habe ich mich für einen alten Lederknopf entschieden, der einmal den Lodenmantel meines Opas geschmückt hat. Eine handgeschriebene Notiz meiner Oma besagt, dass der Mantel im Jahr 1974 gekauft wurde. Das macht die Jacke und auch den Knopf für mich noch einmal ganz besonders.

After several designs for the closure I went with an old leather button, which once was sewn to the "Lodenmantel" of my Grandpa. The handwritten notice of my Grandma said, that the coat was bought in 1974. So this makes the jacket and the button very special to me.


An der Jacke gefällt mir besonders der Rückenteil, bei dem ich anders als beim Original nur einzelne Runde in der Akzentfarbe gehäkelt habe.

I really like the back of the jacket, where I only crocheted single rounds with the accent color instead of going with the original pattern where the whole back is made with the accent color.
 

Montag, 9. Mai 2016

Garden Party Jacket CAL: Part 3

Meine Garden Party Jacket ist nun komplett zusammengenäht und fertig für den vierten Teil am Mittwoch. Neben den Ärmeln habe ich auch vorne an der noch einige Reihen hinzugefügt, da mit die Weste ein wenig weiter zugeht. Das Original wird ja nur in der Taille mit einer Schleife geschlossen.

My Garden Party Jacket is all joined and ready for Wednesday and part 4. Besides the sleeves I also added a few rows to the front, so it closes a bit more over the bust. The original only closes with a ribbon around the waist.


Und hier die Rückseite, bei der ich richtig froh bin, dass ich nicht den ganzen Rücken mit der Akzentfarbe gehäkelt habe, sondern nur zwei Runden.

And here's the back. I really like how it turned out with only two rounds of the accent color.


Dienstag, 3. Mai 2016

Esslöffel aus Quittenholz/Eater from quince


Eine liebe Mitbloggerin von mir, Carola, fragte mich, ob ich auf  meinem Blog schon über meine geschnitzten Löffel berichtet habe.........nach meinem rustikalen Dutch-Oven-Kochlöffel, der am Donnerstag zum ersten Mal zum Einsatz kommen wird, geht es nun weiter mit einem Esslöffel aus Quittenholz.


A dear fellow blogger, Carola, asked me if I posted about my carved spoons on my blog..........after I blogged about my rustic Dutch Oven cooker, which will be in action for the first time on Thursday, I now can Show you an eater from quince.




Es gibt noch so viel zu lernen!

There's so much to learn!


Montag, 2. Mai 2016

Garden Party Jacket CAL: Part 2

Der zweite Teil der Garden Party Jacket geht deutlich langsamer voran, weil doch einige Tests und anschließendes Aufziehen notwendig waren, um die Quadrate auf die richtige Größe zu bringen. Aber bis Mittwoch hat das auf jeden Fall hin. :)

Part 2 of the Garden Party Jacket takes a bit longer, as there was a lot of testing and frogging to get the bigger squares to the correct size. But I'm on my way to finishing in time for Wednesday. :)


Dienstag, 26. April 2016

Garden Party Jacket CAL: Part 1

Ich habe schon lange nichts mehr gepostet und es war soooooo viel los in letzter Zeit, dass ich ger nicht weiß, wo anfangen. :)
 
I haven't posted for a long time and with so much going on I don't know where to start. :)
 
 
Vielleicht mit dem schönen weichen Garn, das ich für den Garden Party Jacket CAL gekauft habe?
 
Maybe with the soft yarn I bought for the Garden Party Jacket CAL?

 
Ich habe für die Jacke eine Farbkombination mit Stylecraft Special DK Midnight und Stylecraft Special Effects Foxtrot gewählt. Die Originalfarben waren mir etwas zu heftig für den Alltag.
 
I chose a color combination of Stylecraft Special DK Midnight and Stylecraft Special Effects Foxtrot, as the original colors were a bit too much for me for wearing it every day.
 
 
Und nun sind alle Quadrate für den 1. Teil fertig und der 2. Teil folgt schon morgen.
 
And now all squares for part 1 are finished. Part 2 will be published tomorrow already.

 

Mittwoch, 9. März 2016

Ohne Farbe: Steinadler/Without Color: Eagle

Einer meiner neuesten Patches, diesmal ganz ohne Farbe.

One of my latest patches, this time completely without color.




Mittwoch, 2. März 2016

Löffel/Spoon

Eine liebe Mitbloggerin von mir, Carola, fragte mich, ob ich auf  meinem Blog schon über meine geschnitzten Löffel berichtet habe.........nein, das habe ich tatsächlich nicht getan! Dann ist es nun als an der Zeit, dass ich euch meinen rustikalen Dutch-Oven-Kochlöffel zeige.

A dear fellow blogger, Carola, asked me if I posted about my carved spoons on my blog...........I have to say: no , I didn't so far! So now it's time to show you my rustic looking cooker I carved for my Dutch Oven.


Das Holz ist Buche, das ich aus dem Brennholzstapel meiner Eltern gezogen habe.........das war kein Spaß, diese trockene Holz zu schnitzen, sage ich euch! Inzwischen weiß ich, dass man für Löffel frisches Holz nimmt.......man lernt nie aus. ;)

The wood is beech I pulled out of the firewood pile owned by my parents........no fun to carve this dried out wood! Meanwhile it came to my attention that one usually uses green wood to carve spoons........we never stop learning, right? ;)