Mittwoch, 1. Februar 2012

Recycling: Nadelkissen/Pincushions

Ich denke, Nadelkissen sind perfekt, um Stoffreste und -restchen loszuwerden. Man kann sie aus Stoffresten nähen und sie mit Stoffresten ausstopfen. Man kann sie sogar mit Resten von Bändern und Litzen dekorieren (wie oben).
I think pincushions are perfect for recycling fabric scraps, aren't they? You can sew them from fabric scraps and stuff them with fabric scraps. You can even use ribbon scraps to decorate them (like the one above).
Und man kann nie genug Nadelkissen auf Vorrat haben, um sie einer nähverrückten Freundin an ein Geschenk zu hängen.
And one can never have enough ready made pincushions to tag them to a gift for a creative friend.

Kommentare:

  1. Das ist aber eine nette Idee! Ich hab immer Reste von den kindischen Bändern! :-)
    lg susa

    AntwortenLöschen
  2. Ja, fand ich auch. Ich habe das mal irgendwo auf einer Quiltseite gesehen und meine eigene Version genäht. Eins für meine Mama und eins für mich.

    AntwortenLöschen
  3. Ohh I agree and these are awesome. I love that first one especially.
    Nicole/Beadwright

    AntwortenLöschen
  4. I've never made pincushions, but i guess it would be fun to use all my scrap cloth! I like what you made! Patsy from
    HeARTworks

    AntwortenLöschen
  5. Those are cute. :) Love the ribbons. :)

    AntwortenLöschen
  6. Lovely creations ~ namaste, carol (Share the Creative Journey) Happy PPF ^_^

    AntwortenLöschen
  7. What a grat idea! I had never thought of using scraps for such a dun gift idea!

    AntwortenLöschen
  8. I love what you've done with the fabric scraps. Awesome job. Happy PPF!

    AntwortenLöschen
  9. They're both beautiful, and I love how multi-talented you are!

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Die Nadelkissen sind fantastisch! LG Valerie

    AntwortenLöschen
  11. Gorgeous pincushions. Love the colors and textures.

    AntwortenLöschen
  12. Really gorgeous pincushions lovely work! :0)

    AntwortenLöschen